Gerhard Polt & die Well-Brüder

40 Jahre Polt und Well-Brüder – Im Abgang nachtragend

Bayrischer Kabarettist mit vier Buchstaben? Polt! Liegt das Epizentrum der diesjährigen Oltner Kabarett-Tage in Bayern, so darf Gerhard Polt nicht fehlen, verkörpert er doch gewissermassen den Prototyp des bayrischen Kabarettisten.

Seit gefühlten Urzeiten steht er auf der Bühne, hat vor bereits 23 Jahren (1997) den Schweizer Kabarett-Preis Cornichon gewonnen und begeistert das Publikum noch immer.

Liegt es an seiner grantigen Art? An der Demaskierung des Spiessertums? Oder einfach an der Sprache? Wenn Gerhard Polt auf die Bretter tritt, hat er das Publikum im Sack. Er kennt sie alle, die Fallen, in die wir immer wieder tappen.

Dank den Well-Brüdern wird aus dem Soloprogramm ein Quartett. Die drei Musiker halten Polt den Spiegel vor und sorgen mit ihren unzähligen Instrumenten für viel Schwung in der Bude. Instrumente, auf denen sie wahre Könner sind. Da bleibt kein Mundstück trocken.

www.polt.de
www.well-brueder.de

Pro Mitglied sind maximal 2 Tickets erhältlich.